Generieren Sie in PowerApps automatisch eine App mit drei Bildschirmen, um Daten in einer SharePoint-Liste zu verwalten, lokal oder in der Cloud.

Standardmäßig hat jede generierte App einen Bildschirm zum Durchsuchen von Datensätzen, einen Bildschirm zum Anzeigen von Details eines Datensatzes und einen Bildschirm zum Erstellen oder Aktualisieren von Datensätzen. Das anfängliche Layout sowie der jeweilige Bildschirminhalt werden automatisch festgelegt, aber Sie müssen wahrscheinlich die App auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wenn Sie mit PowerApps nicht vertraut sind, finden Sie Grundlagen unter Einführung in PowerApps.

Zum Zeitpunkt dieses Artikels unterstützt PowerApps benutzerdefinierte Listen, jedoch keine Bibliotheken. Darüber hinaus können Sie Daten in verschiedenen Arten von Spalten anzeigen, z.B. Auswahl und Bild, aber Sie können diese Daten nicht aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Known issues (Bekannte Probleme).

Hinweis: Wenn ein Spaltennamen ein Leerzeichen enthält, wird es von PowerApps als "_X0020_" angezeigt. "Name der Spalte" wird z.B. als "Name_x0020_der_x0020_Spalte" angezeigt.

Eine SharePoint-App angeben

  1. Wenn Sie noch keine Verbindung mit SharePoint hergestellt haben, stellen Sie eine her.

  2. Öffnen Sie PowerApps auf eine der folgenden Weisen:

  3. Klicken oder tippen Sie unter Mit eigenen Daten beginnen in der SharePoint-Kachel auf Telefonlayout.

Angeben einer Website und einer Liste

  1. Unter Connect to a SharePoint site (Verbindung mit einer SharePoint-Website herstellen) fügen Sie die URL der Website ein, die die Liste enthält, die Sie verwenden möchten, und klicken oder tippen Sie auf Go (Los).

    Hinweis: Binden Sie keine bestimmte Liste in die URL ein.

  2. Klicken oder tippen Sie unter Choose a list (Liste auswählen) auf den Namen der Liste, die Sie verwenden möchten.

    Sie können die Listennamen alphabetisch sortieren, indem Sie auf die Sortierschaltfläche klicken oder tippen.

    Sie können auch mindestens einen Buchstaben in das Suchfeld eingeben, um nur die Listennamen anzuzeigen, die Text enthalten, den Sie angeben.

    Nicht alle Typen von Listen werden standardmäßig angezeigt. Wenn der Name der Liste, die Sie verwenden möchten, nicht angezeigt wird, scrollen Sie nach unten, und geben Sie dann den Namen der Liste in das Feld Benutzerdefinierten Listennamen eingeben ein.

  3. Klicken oder tippen Sie auf Connect, um die App zu generieren.

    Schaltfläche „Connect“

  4. Wenn Sie aufgefordert werden, die Einführung anzuschauen, klicken oder tippen Sie auf Next um sich mit wichtigen Bereichen der PowerApps Schnittstelle vertraut zu machen (oder klicken oder tippen Sie auf Skip).

    Begrüßungsbildschirm der Einführungsdemo

    Sie können sich die Einführung jederzeit später anschauen. Klicken oder tippen Sie hierzu auf das Fragezeichen-Symbol in der Nähe der oberen rechten Ecke, und klicken oder tippen Sie anschließend auf Take the intro tour.

Nächste Schritte