Office 365-Benutzer

Office 365-Benutzer bietet Ihnen Zugriff auf Benutzerprofile in Ihrer Organisation mithilfe Ihres Office 365-Kontos. Sie können verschiedene Aktionen ausführen, z. B. Ihr Profil, das Profil eines Benutzers, den Vorgesetzten oder die direkten Mitarbeiter eines Benutzers abrufen.

Sie können diese Informationen in einer Bezeichnung in Ihrer App anzeigen. Sie können eine Funktion oder mehrere Funktionen anzeigen und sogar verschiedene Funktionen kombinieren. Beispielsweise können Sie einen Ausdruck erstellen, der den Benutzernamen und die Telefonnummer kombiniert, und dann diese Information in der App anzeigen.

In diesem Thema wird gezeigt, wie Sie Office 365-Benutzer als Verbindung hinzufügen, Office 365-Benutzer Ihrer App als Datenquelle hinzufügen und wie Sie Tabellendaten in einem Katalogsteuerelement verwenden.

 

Das benötigen Sie, um anzufangen

Eine Verbindung hinzufügen

  1. Fügen Sie eine Datenverbindung hinzu, und wählen Sie Office 365-Benutzer aus:

    Herstellen einer Verbindung mit Office 365

  2. Wählen Sie Verbinden aus, und wenn Sie aufgefordert werden, sich anzumelden, geben Sie Ihr Geschäftskonto ein.

Die Verbindung mit Office 365-Benutzer wurde erstellt und Ihrer App hinzugefügt. Sie kann jetzt verwendet werden.

Verwenden der Verbindung in der App

Informationen über den aktuellen Benutzer anzeigen

  1. Wählen Sie im Menü Insert (Einfügen) die Option Label (Bezeichnung) aus
  2. Legen Sie in der Funktionsleiste die Text-Eigenschaft auf eine der folgenden Formeln fest:

    Office365Users.MyProfile().Department
    Office365Users.MyProfile().DisplayName
    Office365Users.MyProfile().GivenName
    Office365Users.MyProfile().Id
    Office365Users.MyProfile().JobTitle
    Office365Users.MyProfile().Mail
    Office365Users.MyProfile().MailNickname
    Office365Users.MyProfile().Surname
    Office365Users.MyProfile().TelephoneNumber
    Office365Users.MyProfile().UserPrincipalName
    Office365Users.MyProfile().AccountEnabled

In der Bezeichnung werden die Informationen über den aktuellen Benutzer angezeigt, die Sie eingegeben haben.

Anzeigen von Informationen zu einem anderen Benutzer

  1. Klicken Sie im Menü Insert (Einfügen) auf Text, und wählen Sie dann Texteingabe (Texteingabe) aus. Benennen Sie das Steuerelement in InfoAbout um:

    Umbenennen des Steuerelements

  2. Geben Sie in InfoAbout eine E-Mail-Adresse eines Benutzers in Ihrer Organisation ein, oder fügen Sie sie ein. Geben Sie z. B. IhrName@IhrUnternehmen.com ein.

  3. Fügen Sie ein Label (Bezeichnung) hinzu (Menü Einfügen), und legen Sie seine Text-Eigenschaft auf eine der folgenden Formeln fest:

    • So zeigen Sie Informationen zu einem anderen Benutzer an:

      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).Department
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).DisplayName
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).GivenName
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).Id
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).JobTitle
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).Mail
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).MailNickname
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).Surname
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).TelephoneNumber
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).UserPrincipalName
      Office365Users.UserProfile(InfoAbout.Text).AccountEnabled

    • So zeigen Sie Informationen zum Vorgesetzten eines anderen Benutzers an:

      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).Department
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).DisplayName
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).GivenName
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).Id
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).JobTitle
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).Mail
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).MailNickname
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).Surname
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).TelephoneNumber
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).UserPrincipalName
      Office365Users.Manager(InfoAbout.Text).AccountEnabled

In der Bezeichnung werden die Informationen angezeigt, die Sie über den von Ihnen angegebenen Benutzer oder den Vorgesetzten dieses Benutzers eingegeben haben.

Hinweis: Wenn Sie eine App basierend auf einer Entität im Common Data Service entwickeln, können Sie einen Benutzer anhand der ID statt anhand der E-Mail-Adresse angeben.

Beispielsweise können Sie eine App automatisch erstellen, einen Bildschirm hinzufügen, der ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) enthält, und die Text-Eigenschaft des Steuerelements auf diese Formel festlegen:
Office365Users.UserProfile(BrowseGallery1.Selected.CreatedByUser).DisplayName

Wenn Sie einen Kontakt erstellen und in der App diesen Kontakt im Bildschirm zum Durchsuchen auswählen, wird im Label-Steuerelement (Bezeichnung) der Anzeigename angezeigt.

Anzeigen der direkt unterstellten Mitarbeiter eines anderen Benutzers

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement hinzu (Menü Insert (Einfügen) > Text > Text input (Texteingabe)), und benennen Sie es in InfoAbout um.

  2. Geben Sie in InfoAbout die E-Mail-Adresse eines Benutzers in Ihrer Organisation ein. Geben Sie z. B. NameIhresVorgesetzten@IhrUnternehmen.com ein.

  3. Fügen Sie einen Katalog mit Text hinzu (Menü Insert (Einfügen) > Gallery (Katalog)), und legen Sie dessen Items-Eigenschaft auf die folgende Formel fest:

    Office365Users.DirectReports(InfoAbout.Text)

    Im Katalog werden Informationen zu den direkt unterstellten Mitarbeitern des von Ihnen eingegebenen Benutzers angezeigt.

    Wenn der Katalog ausgewählt ist, werden im rechten Bereich Optionen für diesen Katalog angezeigt.

  4. Wählen Sie in der zweiten Liste JobTitle aus. Wählen Sie in der dritten Liste DisplayName aus. Der Katalog wird mit diesen Werten aktualisiert.


    HINWEIS: Das erste Feld ist eigentlich eine Bildsteuerung. Wenn Sie über kein Bild verfügen, können Sie die Bildsteuerung löschen und stattdessen eine Bezeichnung hinzufügen. Unter Hinzufügen und Konfigurieren von Steuerelementen finden Sie viele hilfreiche Informationen.

Nach Benutzern suchen

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement hinzu (Menü Insert (Einfügen) > Text > Text input (Texteingabe)), und benennen Sie es in SearchTerm um. Geben Sie einen zu suchenden Namen ein. Geben Sie beispielsweise Ihren Vornamen ein.

  2. Fügen Sie einen Katalog mit Text hinzu (Menü Insert (Einfügen) > Gallery (Katalog)), und legen Sie dessen Items-Eigenschaft auf die folgende Formel fest:

    Office365Users.SearchUser({searchTerm: SearchTerm.Text})

    Im Katalog werden Benutzer angezeigt, deren Name den von Ihnen eingegebenen Suchtext enthält.

    Wenn der Katalog ausgewählt ist, werden im rechten Bereich Optionen für diesen Katalog angezeigt.

  3. Wählen Sie in der zweiten Liste Mail aus. Wählen Sie in der dritten Liste DisplayName aus.

    Die zweite und dritte Bezeichnung im Katalog werden aktualisiert.

Anzeigen der verfügbaren Funktionen

Diese Verbindung umfasst die folgenden Funktionen:

Funktionsname Beschreibung
MyProfile Ruft das Profil für den aktuellen Benutzer ab.
UserProfile Ruft ein bestimmtes Benutzerprofil ab.
Manager Ruft das Benutzerprofil für den Vorgesetzten des angegebenen Benutzers ab.
DirectReports Gibt die direkt unterstellten Mitarbeiter für den angegebenen Benutzer zurück.
SearchUser Ruft die Suchergebnisse von Benutzerprofilen ab.

MyProfile

Mein Profil abrufen: Ruft das Profil für den aktuellen Benutzer ab.

Eingabeeigenschaften

Keine

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Typ Beschreibung
Department Zeichenfolge Die Abteilung des Benutzers
DisplayName Zeichenfolge Der Anzeigename des Benutzers
GivenName Zeichenfolge Der Vorname des Benutzers
Id Zeichenfolge Die Benutzer-ID
JobTitle Zeichenfolge Die Position des Benutzers
Mail Zeichenfolge Die E-Mail-ID des Benutzers
MailNickname Zeichenfolge Der Spitzname des Benutzers
Surname Zeichenfolge Der Nachname des Benutzers
TelephoneNumber Zeichenfolge Die Telefonnummer des Benutzers
UserPrincipalName Zeichenfolge Der Benutzerprinzipalname
AccountEnabled Boolesch Flag für aktiviertes Konto

UserProfile

Benutzerprofil abrufen: Ruft ein bestimmtes Benutzerprofil ab.

Eingabeeigenschaften

Name Datentyp Erforderlich Beschreibung
Id Zeichenfolge ja Der Prinzipalname oder die E-Mail-ID des Benutzers

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Typ Beschreibung
Department Zeichenfolge Die Abteilung des Benutzers
DisplayName Zeichenfolge Der Anzeigename des Benutzers
GivenName Zeichenfolge Der Vorname des Benutzers
Id Zeichenfolge Die Benutzer-ID
JobTitle Zeichenfolge Die Position des Benutzers
Mail Zeichenfolge Die E-Mail-ID des Benutzers
MailNickname Zeichenfolge Der Spitzname des Benutzers
Surname Zeichenfolge Der Nachname des Benutzers
TelephoneNumber Zeichenfolge Die Telefonnummer des Benutzers
UserPrincipalName Zeichenfolge Der Benutzerprinzipalname
AccountEnabled Boolesch Flag für aktiviertes Konto

Manager

Vorgesetzten abrufen: Ruft das Benutzerprofil für den Vorgesetzten des angegebenen Benutzers ab.

Eingabeeigenschaften

Name Datentyp Erforderlich Beschreibung
Id Zeichenfolge ja Der Prinzipalname oder die E-Mail-ID des Benutzers

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Typ Beschreibung
Department Zeichenfolge Die Abteilung des Benutzers
DisplayName Zeichenfolge Der Anzeigename des Benutzers
GivenName Zeichenfolge Der Vorname des Benutzers
Id Zeichenfolge Die Benutzer-ID
JobTitle Zeichenfolge Die Position des Benutzers
Mail Zeichenfolge Die E-Mail-ID des Benutzers
MailNickname Zeichenfolge Der Spitzname des Benutzers
Surname Zeichenfolge Der Nachname des Benutzers
TelephoneNumber Zeichenfolge Die Telefonnummer des Benutzers
UserPrincipalName Zeichenfolge Der Benutzerprinzipalname
AccountEnabled Boolesch Flag für aktiviertes Konto

DirectReports

Get direct reports (Direkt unterstellte Mitarbeiter abrufen): Ruft die direkt unterstellten Mitarbeiter ab.

Eingabeeigenschaften

Name Datentyp Erforderlich Beschreibung
Id Zeichenfolge ja Der Prinzipalname oder die E-Mail-ID des Benutzers

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Typ Beschreibung
Department Zeichenfolge Die Abteilung des Benutzers
DisplayName Zeichenfolge Der Anzeigename des Benutzers
GivenName Zeichenfolge Der Vorname des Benutzers
Id Zeichenfolge Die Benutzer-ID
JobTitle Zeichenfolge Die Position des Benutzers
Mail Zeichenfolge Die E-Mail-ID des Benutzers
MailNickname Zeichenfolge Der Spitzname des Benutzers
Surname Zeichenfolge Der Nachname des Benutzers
TelephoneNumber Zeichenfolge Die Telefonnummer des Benutzers
UserPrincipalName Zeichenfolge Der Benutzerprinzipalname
AccountEnabled Boolesch Flag für aktiviertes Konto

SearchUser

Search for users (Benutzer suchen): Ruft die Suchergebnisse von Benutzerprofilen ab.

Eingabeeigenschaften

Name Datentyp Erforderlich Beschreibung
searchTerm Zeichenfolge Nein Suchzeichenfolge Gilt für: Anzeigename, Vorname, Nachname, E-Mail-ID, E-Mail Spitzname und Benutzerprinzipalname

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Typ Beschreibung
Department Zeichenfolge Die Abteilung des Benutzers
DisplayName Zeichenfolge Der Anzeigename des Benutzers
GivenName Zeichenfolge Der Vorname des Benutzers
Id Zeichenfolge Die Benutzer-ID
JobTitle Zeichenfolge Die Position des Benutzers
Mail Zeichenfolge Die E-Mail-ID des Benutzers
MailNickname Zeichenfolge Der Spitzname des Benutzers
Surname Zeichenfolge Der Nachname des Benutzers
TelephoneNumber Zeichenfolge Die Telefonnummer des Benutzers
UserPrincipalName Zeichenfolge Der Benutzerprinzipalname
AccountEnabled Boolesch Flag für aktiviertes Konto

Nützliche Links