Power BI

Power BI ist eine Suite von Business Analytics-Tools zum Analysieren von Daten und Teilen von Erkenntnissen. Mit funktionsreichen Dashboards auf jedem Gerät behalten Sie die Kontrolle über Ihr Geschäft und erhalten schnell Antworten. Sie können in Ihrer App den Status der Datenwarnungen überprüfen, die Sie im Power BI-Dienst eingerichtet haben. Weitere Informationen zu Datenwarnungen in Power BI finden Sie auf der Dokumentationsseite.

In diesem Thema wird gezeigt, wie Sie die Power BI-Verbindung in einer App verwenden, und die verfügbaren Funktionen werden aufgelistet.

Das benötigen Sie, um anzufangen

Verwenden der Power BI-Verbindung in der App

Auflisten der Warnungen, die Sie im Power BI-Dienst eingerichtet haben

  1. Wählen Sie im Menü Insert (Einfügen) die Option Katalog aus, und fügen Sie eine der Text galleries (Textkataloge) hinzu.
  2. Um die Warnungen des aktuellen Benutzers anzuzeigen, legen Sie die Items-Eigenschaft des Katalogs auf die folgende Formel fest:

    PowerBI.GetAlerts()

Der Katalog wird mit der Liste der Warnungen aktualisiert. Für jede Warnung erhalten Sie den Namen der Warnung, die ID der Warnung und die ID des Gruppenarbeitsbereichs, in dem die Warnung konfiguriert wurde. Sie benötigen die Warnungs-ID, um weitere Informationen zur Warnung zu erhalten.

Anzeigen des Status einer Warnung

Um den Status der Warnung anzuzeigen, rufen Sie die CheckAlertStatus-Funktion mit der Warnungs-ID auf, die Sie im obigen Schritt erhalten haben.

Die Warnungs-ID kann entweder als Literalzeichenfolge (z. B. „1234“) oder als Verweis auf einen durch den Aufruf von GetAlerts() aufgefüllten Katalogabschnitt (z. B. Gallery1.Selected.alertId) übergeben werden.

Um den Vorgang fortzusetzen, fügen Sie eine Bezeichnung hinzu, und legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf eine der folgenden Formeln fest:

  • PowerBI.CheckAlertStatus( /* alert ID that you received from GetAlert */ ).alertTitle
  • PowerBI.CheckAlertStatus( /* alert ID that you received from GetAlert */ ).currentTileValue
  • PowerBI.CheckAlertStatus( /* alert ID that you received from GetAlert */ ).alertThreshold
  • PowerBI.CheckAlertStatus( /* alert ID that you received from GetAlert */ ).isAlertTriggered

Die Bezeichnung wird mit dem aktuellen Status der Warnung aktualisiert.

Anzeigen der verfügbaren Funktionen

Diese Verbindung umfasst die folgenden Funktionen:

Funktionsname Beschreibung
GetAlerts Listet die Warnungen auf, die Sie im Power BI-Dienst eingerichtet haben.
CheckAlertStatus Überprüft den Status einer bestimmten Warnung.

GetAlerts

Auflisten der Warnungen, die Sie im Power BI-Dienst eingerichtet haben.

Eingabeeigenschaften

Keine

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Datentyp Erforderlich Beschreibung
value Array Nein Ein Array der Datenwarnungen, die Sie im Power BI-Dienst eingerichtet haben. Jedes Element im Array enthält:
  • alertTitle: der Titel der Warnung
  • alertId: die ID der Warnung
  • groupId: die ID der Gruppe, in der die Warnung erstellt wurde

CheckAlertStatus

Überprüfen des Status einer Warnung.

Hinweis: Anforderungen an diesen Endpunkt werden pro Warnung gedrosselt, wenn die Funktion zu häufig aufgerufen wird.

Eingabeeigenschaften

Eigenschaftsname Datentyp Erforderlich Beschreibung
alertId Ganze Zahl Ja Die von GetAlerts zurückgegebene ID der Warnung

Ausgabeeigenschaften

Eigenschaftsname Datentyp Erforderlich Beschreibung
tileValue Zahl Nein Der Wert der Kachel, als die Warnung ausgelöst wurde
tileUrl Zeichenfolge Nein Die URL für die Kachel, die die Warnung aufweist
alertTitle Zeichenfolge Nein Der Name der Warnung
isAlertTriggered Boolesch Nein Gibt an, ob die Warnung derzeit ausgelöst ist
alertThreshold Zahl Nein Der Schwellenwert, ab dem die Warnung ausgelöst wird

Nützliche Links

Alle verfügbaren Verbindungen.
Erfahren Sie, wie Sie Ihren Apps Verbindungen hinzufügen.