Ein Steuerelement, mit dem Benutzer durch Klicken oder Tippen mit der App interagieren können.

Beschreibung

Konfigurieren Sie die OnSelect-Eigenschaft eines Schaltflächen-Steuerelements, um eine oder mehrere Formeln auszuführen, wenn der Benutzer auf das Steuerelement klickt oder tippt.

Haupteigenschaften

OnSelect – Legt fest, wie die App reagiert, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement tippt oder klickt.

Text – Text, der in einem Steuerelement angezeigt wird oder von einem Benutzer in ein Steuerelement eingegeben wird.

Zusätzliche Eigenschaften

Align – Die Position von Text in Relation zur horizontalen Mitte des Steuerelements.

AutoDisableOnSelect – Deaktiviert das Steuerelement automatisch, solange das OnSelect-Verhalten erfolgt.

BorderColor – Die Farbe des Rahmens eines Steuerelements.

BorderStyle – Legt fest, ob der Rahmen eines Steuerelements Solid (Durchgehend), Dashed (Gestrichelt), Dotted (Gepunktet) oder None (Keiner) ist.

BorderThickness – Die Stärke des Rahmens eines Steuerelements.

FocusedBorderThickness – Die Linienstärke des Rahmen eines Steuerelements, wenn es den Tastaturfokus hat.

Color – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement.

DisplayMode: Legt fest, ob das Steuerelement Benutzereingaben zulässt (Edit, Bearbeiten), ob nur Daten angezeigt werden (View, Anzeigen) oder ob das Steuerelement deaktiviert ist (Disabled, Deaktiviert).

DisabledBorderColor: Die Farbe des Steuerelementrahmens, wenn die DisplayMode-Eigenschaft des Steuerelements auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

DisabledColor: Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn seine DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

DisabledFill: Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn dessen DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.

Font – Der Name der Schriftfamilie des angezeigten Texts.

FontWeight – Die Schriftbreite des Texts in einem Steuerelement: Bold (Fett), Semibold (Halbfett), Normal oder Lighter (Heller).

Height – Die Entfernung zwischen dem oberen und unteren Rand eines Steuerelements.

HoverBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über das Steuerelement hält.

HoverColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

HoverFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

Italic – Legt fest, ob der Text in einem Steuerelement kursiv formatiert ist.

PaddingBottom – Der Abstand zwischen dem Text in einem Steuerelement und dem unteren Rand des Steuerelements.

PaddingLeft: Der Abstand zwischen dem Text eines Steuerelements und dem linken Rand des Steuerelements.

PaddingRight: Der Abstand zwischen dem Text eines Steuerelements und dem rechten Rand des Steuerelements.

PaddingTop – Der Abstand zwischen dem Text in einem Steuerelement und dem oberen Rand des Steuerelements.

PressedTrue, wenn das Steuerelement gedrückt ist, andernfalls false.

PressedBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

RadiusBottomLeft – Der Grad der Rundung der linken unteren Ecke eines Steuerelements.

RadiusBottomRight – Der Grad der Rundung der rechten unteren Ecke eines Steuerelements.

RadiusTopLeft – Der Grad der Rundung der linken oberen Ecke eines Steuerelements.

RadiusTopRight – Der Grad der Rundung der rechten oberen Ecke eines Steuerelements.

Size – Der Schriftgrad des Texts, der in einem Steuerelement angezeigt wird.

Strikethrough – Legt fest, ob der in einem Steuerelement angezeigte Text durchgestrichen ist.

TabIndex: Passt die Aktivierreihenfolge von Steuerelementen zur Laufzeit an, wenn sie auf einen Wert ungleich 0 festgelegt wird.

QuickInfo: Erklärender Text, der angezeigt wird, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement zeigt.

Underline – Legt fest, ob der in einem Steuerelement angezeigte Text unterstrichen ist.

VerticalAlign – Die Position des Texts in einem Steuerelement in Relation zur vertikalen Mitte des Steuerelements.

Visible – Legt fest, ob ein Steuerelement angezeigt wird oder ausgeblendet ist.

Width – Der Abstand zwischen dem linken und rechten Rand eines Steuerelements.

X – Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Steuerelements und dem linken Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Y – Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Steuerelements und dem oberen Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Verwandte Funktionen

Navigate( ScreenName, ScreenTransitionValue )

Beispiele

Hinzufügen einer einfachen Formel zu einer Schaltfläche

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement hinzu, und benennen Sie es Source.

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

  2. Fügen Sie ein Schaltflächen-Steuerelement hinzu, legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf „Hinzufügen“ und dessen OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest:
    UpdateContext({Total:Total + Value(Source.Text)})

    Benötigen Sie weitere Informationen zur UpdateContext-Funktion oder zu anderen Funktionen?

  3. Fügen Sie ein Bezeichnung-Steuerelement hinzu, legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf Summe fest, und drücken Sie dann F5.

  4. Löschen Sie den Standardtext aus Quelle, geben Sie eine Zahl ein, und klicken oder tippen Sie dann auf Hinzufügen.

    Im Label-Steuerelement (Bezeichnung) wird die von Ihnen eingegebene Zahl angezeigt.

  5. Löschen Sie die Zahl aus Quelle, geben Sie eine andere Zahl ein, und klicken oder tippen Sie dann auf Hinzufügen.

    Im Bezeichnung-Steuerelement wird die Summe der von Ihnen eingegebenen beiden Zahlen angezeigt.

  6. (Optional) Wiederholen Sie den vorherigen Schritt einmal oder mehrmals.

  7. Um zum Standardarbeitsbereich zurückzukehren, drücken Sie die ESC-TASTE (oder klicken oder tippen rechts oben auf das Symbol X).

Konfigurieren einer Schaltfläche mit mehreren Formeln

Fügen Sie eine Formel hinzu, die das Texteingabe-Steuerelement zwischen Einträgen löscht.

  1. Legen Sie die HintText-Eigenschaft von Quelle auf „Eine Zahl eingeben“ fest.

  2. Legen Sie die OnSelect-Eigenschaft von Hinzufügen auf die folgende Formel fest:

    UpdateContext({Total:Total + Value(Source.Text)});
    UpdateContext({ClearInput: ""})

    Hinweis: Trennen Sie mehrere Formeln durch ein Semikolon ;.

  3. Legen Sie die Default-Eigenschaft von Quelle auf ClearInput fest.

  4. Drücken Sie F5, und testen Sie dann die App, indem Sie mehrere Werte addieren.

Hinzufügen einer weiteren Schaltfläche zum Zurücksetzen der Summe

Fügen Sie eine zweite Schaltfläche hinzu, um die Summe zwischen Berechnungen zu löschen.

  1. Fügen Sie ein weiteres Schaltflächen-Steuerelement hinzu, legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf „Löschen“ und dessen OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest:

    UpdateContext({Total:0})

  2. Drücken Sie F5, addieren Sie mehrere Zahlen, und klicken oder tippen Sie dann auf Löschen, um die Summe zurückzusetzen.

Ändern der Darstellung einer Schaltfläche

Ändern der Form einer Schaltfläche

PowerApps erstellt standardmäßig ein rechteckiges Schaltflächen-Steuerelement mit abgerundeten Ecken. Sie können einfache Änderungen an der Form eines Schaltflächen-Steuerelements vornehmen, indem Sie dessen Eigenschaften Height, Width und Radius festlegen.

Hinweis: Symbole und Formen** bieten eine Vielzahl von Designs und können einige derselben Grundfunktionen wie Schaltflächen-Steuerelemente ausführen. Allerdings haben **Symbole und Formen keine Text-Eigenschaft.

  1. Fügen Sie ein Schaltflächen-Steuerelement hinzu, und legen Sie die Eigenschaften Height und Width auf 300 fest, um eine große quadratische Schaltfläche zu erstellen.

  2. Ändern Sie die Eigenschaften RadiusTopLeft, RadiusTopRight, RadiusBottomLeft und RadiusBottomRight, um den Grad der Krümmung jeder Ecke anzupassen. Es folgen einige Beispiele verschiedener Formen, die alle von einer quadratischen Schaltfläche mit den Maßen 300 x 300 ausgehen:

Ändern der Farbe einer Schaltfläche, wenn darauf gezeigt wird

Standardmäßig wird die Füllfarbe eines Schaltflächen-Steuerelements um 20 % abgeblendet, wenn Sie mit der Maus darauf zeigen. Sie können dieses Verhalten anpassen, indem Sie die HoverFill-Eigenschaft ändern, die die ColorFade-Funktion nutzt. Wenn Sie die ColorFade-Formel auf einen positiven Prozentsatz festlegen, wird die Schaltfläche heller, sobald Sie darauf zeigen, während sie bei einem negativen Prozentsatz dunkler wird.

  • Ändern Sie den ColorFade-Prozentsatz der HoverFill-Eigenschaft einer der Schaltflächen, die Sie erstellt haben, und beobachten Sie die Auswirkungen.

Sie können die Farbe eines Schaltflächen-Steuerelements auch durch Festlegen seiner HoverFill-Eigenschaft auf eine Formel angeben, die die ColorValue-Funktion anstelle der ColorFade-Funktion enthält, wie z. B. in ColorValue("Red").

Hinweis: Der Farbwert kann eine beliebige CSS-Farbdefinition sein: entweder ein Name oder ein hexadezimaler Wert. - Ersetzen Sie auf einer der Schaltflächen, die Sie erstellt haben, die ColorFade-Funktion durch eine ColorValue-Funktion, und beobachten die Auswirkungen.