Eine Liste, in der der Benutzer ein oder mehrere Elemente auswählen kann

Beschreibung

Ein Listenfeld-Steuerelement zeigt immer alle verfügbare Optionen an (im Gegensatz zu einem Dropdown-Steuerelement), wobei der Benutzer mehr als ein Element gleichzeitig auswählen kann (im Gegensatz zu einem Optionsfeld-Steuerelement).

Haupteigenschaften

Default: Der Anfangswert eines Steuerelements, bevor er vom Benutzer geändert wird.

Items: Die Quelle der Daten, die in einem Steuerelement angezeigt werden, z.B. ein Katalog, eine Liste oder ein Diagramm.

Items: Die Quelle der Daten, die in einem Steuerelement angezeigt werden, z.B. ein Katalog, eine Liste oder ein Diagramm.

Wenn Sie einen Katalog, eine Liste oder ein Diagramm hinzufügen, zeigt die Eigenschaftenliste standardmäßig Items an, sodass Sie ganz einfach die Daten angeben können, die das neue Steuerelement anzeigen soll. Sie können zum Beispiel die Items-Eigenschaft eines Katalogs auf die Account-Tabelle in Salesforce festlegen, eine Tabelle mit dem Namen Inventory, die Sie in Excel erstellt und in die Cloud hochgeladen haben, oder auf eine SharePoint-Liste mit dem Namen ConferenceSpeakers.

Zusätzliche Eigenschaften

BorderColor – Die Farbe des Rahmens eines Steuerelements.

BorderStyle – Legt fest, ob der Rahmen eines Steuerelements Solid (Durchgehend), Dashed (Gestrichelt), Dotted (Gepunktet) oder None (Keiner) ist.

BorderThickness – Die Stärke des Rahmens eines Steuerelements.

FocusedBorderThickness: Die Rahmenstärke eines Steuerelements, wenn es den Tastaturfokus besitzt.

Color – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement.

DisplayMode: Legt fest, ob das Steuerelement Benutzereingaben zulässt (Edit, Bearbeiten), ob nur Daten angezeigt werden (View, Anzeigen) oder ob das Steuerelement deaktiviert ist (Disabled, Deaktiviert).

DisabledBorderColor: Die Farbe des Steuerelementrahmens, wenn die DisplayMode-Eigenschaft des Steuerelements auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

DisabledColor: Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn seine DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

DisabledFill: Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn dessen DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.

Font – Der Name der Schriftfamilie des angezeigten Texts.

FontWeight – Die Schriftbreite des Texts in einem Steuerelement: Bold (Fett), Semibold (Halbfett), Normal oder Lighter (Heller).

Height – Die Entfernung zwischen dem oberen und unteren Rand eines Steuerelements.

HoverBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über das Steuerelement hält.

HoverColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

HoverFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

Italic – Legt fest, ob der Text in einem Steuerelement kursiv formatiert ist.

ItemPaddingLeft: gibt den Abstand zwischen Text in einem Listenfeld und dem linken Rand an.

LineHeight: Der Abstand zwischen Elementen, z.B. Textzeilen oder Elementen in einer Liste.

OnChange: Gibt an, wie die App reagiert, wenn der Benutzer den Wert eines Steuerelements ändert (z.B. per Schieberegler).

OnSelect – Legt fest, wie die App reagiert, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement tippt oder klickt.

PaddingBottom: Der Abstand zwischen dem Text eines Steuerelements und dem unteren Rand des Steuerelements.

PaddingLeft: Der Abstand zwischen dem Text eines Steuerelements und dem linken Rand des Steuerelements.

PaddingRight: Der Abstand zwischen dem Text eines Steuerelements und dem rechten Rand des Steuerelements.

PaddingTop: Der Abstand zwischen dem Text eines Steuerelements und dem oberen Rand des Steuerelements.

PressedBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

Reset: Gibt an, ob ein Steuerelement auf seinen Standardwert zurückgesetzt wird.

SelectionColor: Die Textfarbe des ausgewählten Elements oder der Elemente in einer Liste oder die Farbe des Auswahltools in einem Stift-Steuerelement.

SelectionFill : gibt die Hintergrundfarbe der ausgewählten Elemente in einer Liste oder eines ausgewählten Bereichs des Stift-Steuerelements an.

SelectMultiple: gibt an, ob ein Benutzer mehr als ein Element in einem Listenfeld auswählen kann.

Size – Der Schriftgrad des Texts, der in einem Steuerelement angezeigt wird.

Strikethrough – Legt fest, ob der in einem Steuerelement angezeigte Text durchgestrichen ist.

TabIndex: Passt die Aktivierreihenfolge von Steuerelementen zur Laufzeit an, wenn sie auf einen Wert ungleich 0 festgelegt wird.

QuickInfo: Erklärender Text, der angezeigt wird, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement zeigt.

Underline – Legt fest, ob der in einem Steuerelement angezeigte Text unterstrichen ist.

Visible – Legt fest, ob ein Steuerelement angezeigt wird oder ausgeblendet ist.

Width – Der Abstand zwischen dem linken und rechten Rand eines Steuerelements.

X – Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Steuerelements und dem linken Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Y – Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Steuerelements und dem oberen Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Verwandte Funktionen

Distinct( DataSource, ColumnName )

Beispiel

  1. Fügen Sie ein Listenfeld-Steuerungselement hinzu, nennen Sie es CategoryList, und legen Sie seine Items-Eigenschaft auf folgende Formel fest:
    ["Carpet", "Hardwood", "Tile"] (Teppichboden, Parkett, Fliesen)

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

    Kategorien für den Bodenbelag im Listenfeld

  2. Fügen Sie drei Dropdown-Steuerelemente hinzu, verschieben Sie sie unter CategoryList, und nennen Sie diese CarpetList, HardwoodList und TileList.

  3. Legen Sie die Items-Eigenschaft jedes Dropdown-Steuerelements auf einen der folgenden Werte fest:

    • CarpetList: ["Caserta Stone Beige", "Ageless Beauty Clay", "Lush II Tundra"]
    • HardwoodList: ["Golden Teak","Natural Hickory", "Victoria Mahogany"]
    • TileList: ["Honey Onyx Marble","Indian Autumn Slate", "Panaria Vitality Ceramic"]

    Bezeichnungen der Bodenbeläge in Dropdownlisten

  4. Legen Sie die Visible -Eigenschaft jedes Dropdown -Steuerelements auf einen der folgenden Werte fest:

    • CarpetList: If("Carpet" in CategoryList.SelectedItems.Value, true)
    • HardwoodList: If("Hardwood" in CategoryList.SelectedItems.Value, true)
    • TileList: If("Tile" in CategoryList.SelectedItems.Value, true)

    Benötigen Sie weitere Informationen zur If-Funktion oder anderen Funktionen?

  5. Drücken Sie F5, und wählen Sie ein oder mehrere Elemente in CategoryList aus.

    Die entsprechenden Dropdown-Steuerelemente werden entsprechend Ihrer Wahl oder Ihren Optionen angezeigt.

    Bezeichnungen der Bodenbeläge in Dropdownlisten

  6. (optional) Drücken Sie die ESC-TASTE, um zum Standardarbeitsbereich zurückzukehren.