Ein Steuerelement, mit dem der Benutzer Töne aufzeichnen kann

Beschreibung

Wenn Sie dieses Steuerelement hinzufügen, kann der Benutzer eine Datenquelle mit einem oder mehreren Tönen aktualisieren, unabhängig davon, wo die App ausgeführt wird.

Haupteigenschaften

Mic: gibt auf einem Gerät mit mehr als einem Mikrofon die numerische ID des Mikrofons an, das die App verwendet.

OnStop: gibt an, wie die App reagiert, wenn der Benutzer die Aufzeichnung mit einem Mikrofon-Steuerelement beendet.

Zusätzliche Eigenschaften

BorderColor – Die Farbe des Rahmens eines Steuerelements.

BorderStyle – Legt fest, ob der Rahmen eines Steuerelements Solid (Durchgehend), Dashed (Gestrichelt), Dotted (Gepunktet) oder None (Keiner) ist.

BorderThickness – Die Stärke des Rahmens eines Steuerelements.

Color – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement.

Disabled – Legt fest, ob der Benutzer mit dem Steuerelement interagieren kann.

DisabledBorderColor – Die Farbe des Steuerelementrahmens, wenn die Disabled-Eigenschaft des Steuerelements auf true festgelegt ist.

DisabledColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn dessen Disabled-Eigenschaft auf true festgelegt ist.

DisabledFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn dessen Disabled-Eigenschaft auf true festgelegt ist.

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.

Height – Die Entfernung zwischen dem oberen und unteren Rand eines Steuerelements.

HoverBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über das Steuerelement hält.

HoverColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

HoverFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

Image : der Name des Images, das in einem Image-, Audio- oder Mikrofon-Steuerelement angezeigt wird

ImagePosition : gibt die Position (Fill, Fit, Stretch, Tile oder Center) eines Images in einem Bildschirm oder in einem Steuerelement an, wenn es nicht die gleiche Größe wie das Image hat.

OnSelect – Legt fest, wie die App reagiert, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement tippt oder klickt.

OnStart: gibt an, wie die App reagiert, wenn der Benutzer eine Aufzeichnung mit einem Steuerelement-Mikrofon beginnt.

PressedBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

Reset: Gibt an, ob ein Steuerelement auf seinen Standardwert zurückgesetzt wird.

QuickInfo: Erklärender Text, der angezeigt wird, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement zeigt.

Visible – Legt fest, ob ein Steuerelement angezeigt wird oder ausgeblendet ist.

Width – Der Abstand zwischen dem linken und rechten Rand eines Steuerelements.

X – Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Steuerelements und dem linken Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Y – Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Steuerelements und dem oberen Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Verwandte Funktionen

Patch( DataSource, BaseRecord, ChangeRecord )

Beispiel

Hinzufügen von Tönen zu einem benutzerdefinierten Katalog-Steuerelement

  1. Fügen Sie ein Mikrofon hinzu, nennen Sie es MyMic, und legen Sie seine OnStop-Eigenschaft auf folgende Formel fest:
    Collect(MySounds, MyMic.Audio)

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

    Benötigen Sie weitere Informationen zur Collect-Funktion oder anderen Funktionen?

  2. Fügen Sie ein Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog hinzu, verschieben Sie es unter MyMic, und legen Sie die Items-Eigenschaft für das Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog auf MySounds fest.

  3. Fügen Sie in der Vorlage für das Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog ein Audio-Steuerelement hinzu, und legen Sie seine Media-Eigenschaft auf ThisItem.Url fest.

  4. Drücken Sie F5, klicken oder tippen Sie auf MyMic, um mit der Aufzeichnung zu beginnen, und klicken oder tippen Sie anschließend erneut, um die Aufzeichnung zu beenden.

  5. Klicken oder tippen Sie im Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog auf die Schaltfläche zur Wiedergabe im Audio-Steuerelement, um Ihre Aufzeichnung wiederzugeben.

  6. Fügen Sie eine beliebig große Anzahl von Aufzeichnungen ein, und kehren Sie anschließend durch Drücken von ESC in den Standardarbeitsbereich zurück.

  7. (optional) Fügen Sie in der Vorlage für das Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog ein Schaltflächen-Steuerelement ein, und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf Remove(MySounds, ThisItem) fest. Drücken Sie anschließend F5, und entfernen Sie eine Aufzeichnung durch Klicken oder Tippen auf das entsprechende Schaltflächen-Steuerelement.

Verwenden Sie die SaveData-Funktion, um die Aufzeichnungen lokal zu speichern, oder die ** Patch**-Funktion, um eine Datenquelle zu aktualisieren.