Ein Benutzeroberflächenelement, das in einer App ein oder mehrere Steuerelemente enthält

Beschreibung

Die meisten Apps verfügen über mehrere Bildschirm-Steuerelemente, die Bezeichnung-Steuerelemente, Schaltflächen- und andere Steuerelemente enthalten und Daten anzeigen sowie die Navigation unterstützen.

Haupteigenschaften

BackgroundImage : der Name einer Bilddatei, die im Hintergrund eines Bildschirms angezeigt wird

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.

Zusätzliche Eigenschaften

ImagePosition : gibt die Position (Fill, Fit, Stretch, Tile oder Center) eines Images in einem Bildschirm oder in einem Steuerelement an, wenn es nicht die gleiche Größe wie das Image hat.

OnHidden: gibt an, wie eine App reagiert, wenn der Benutzer zu einer anderen Bildschirmansicht wechselt.

OnVisible auf: gibt an, wie eine App reagiert, wenn der Benutzer zu einer Bildschirmansicht wechselt.

Verwandte Funktionen

Distinct( DataSource, ColumnName )

Beispiel

  1. Fügen Sie einOptionsfeld-Steuerelement hinzu, nennen Sie es ScreenFills, und legen Sie seine Items -Eigenschaft auf folgenden Wert fest:
    ["Red", "Green"]

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

  2. Nennen Sie die das Bildschirm-Standardsteuerelement Source, fügen Sie ein weiteres Bildschirm-Steuerelement hinzu, und nennen Sie es Target.

  3. Fügen Sie in Source ein Shape-Steuerelement (z.B. einen Pfeil) hinzu, und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest:
    Navigate(Target, ScreenTransition.Fade)

    Benötigen Sie weitere Informationen zur Navigate-Funktion oder anderen Funktionen?

  4. Fügen Sie in Target ein Shape-Steuerelement hinzu (z.B. einen Pfeil), und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest:
    Navigate(Source, ScreenTransition.Fade)

  5. Legen Sie die Fill-Eigenschaft von Target auf diese Formel fest:
    If("Red" in ScreenFills.Selected.Value, RGBA(255, 0, 0, 1), RGBA(54, 176, 75, 1))

  6. Drücken Sie von Source auf F5, klicken oder tippen Sie auf eine der Optionen im Optionsfeld-Steuerelement, und klicken oder tippen Sie anschließend auf das Shape-Steuerelement.

    Target wird in der von Ihnen ausgewählten Farbe angezeigt.

  7. Klicken oder tippen Sie in Target auf das Shape-Steuerelement, um zu Source zurückzukehren.

  8. (optional) Klicken oder tippen Sie auf die andere Option im Optionsfeld-Steuerelement, und klicken oder tippen Sie anschließend auf das ** Shape-Steuerelement, um zu bestätigen, dass **Target in einer anderen Farbe angezeigt wird.

  9. Drücken Sie die ESC-TASTE, um zum Standardarbeitsbereich zurückzukehren.