Ein Steuerelement, das bestimmen kann, wie Ihre App reagiert, wenn eine gewisse Zeit verstrichen ist.

Beschreibung

Timer können, z.B. bestimmen, wie lange ein Steuerelement angezeigt wird, oder andere Eigenschaften eines Steuerelements ändern, nachdem eine bestimmte Zeit verstrichen ist.

Haupteigenschaften

Duration: Wie lange ein Timer ausgeführt wird.

OnTimerEnd: Wie eine App beim Beenden der Ausführung eines Timers reagiert.

Repeat: Ob ein Timer beim Beenden der Ausführung automatisch neu gestartet wird.

Zusätzliche Eigenschaften

Align – Die Position von Text in Relation zur horizontalen Mitte des Steuerelements.

AutoPause: Ob ein Audio- oder Videoclip automatisch angehalten wird, wenn der Benutzer zu einem anderen Bildschirm navigiert.

AutoStart – Gibt an, ob ein Steuerelement Audio oder Video automatisch einen Clip wiedergibt, wenn der Benutzer zu dem Bildschirm navigiert, der das Steuerelement enthält.

BorderColor – Die Farbe des Rahmens eines Steuerelements.

BorderStyle – Legt fest, ob der Rahmen eines Steuerelements Solid (Durchgehend), Dashed (Gestrichelt), Dotted (Gepunktet) oder None (Keiner) ist.

BorderThickness – Die Stärke des Rahmens eines Steuerelements.

Color – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement.

DisplayMode: Legt fest, ob das Steuerelement Benutzereingaben zulässt (Edit, Bearbeiten), ob nur Daten angezeigt werden (View, Anzeigen) oder ob das Steuerelement deaktiviert ist (Disabled, Deaktiviert).

DisabledBorderColor: Die Farbe des Steuerelementrahmens, wenn die DisplayMode-Eigenschaft des Steuerelements auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

DisabledColor: Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn seine DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

DisabledFill: Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn dessen DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.

Font – Der Name der Schriftfamilie des angezeigten Texts.

FontWeight – Die Schriftbreite des Texts in einem Steuerelement: Bold (Fett), Semibold (Halbfett), Normal oder Lighter (Heller).

Height – Die Entfernung zwischen dem oberen und unteren Rand eines Steuerelements.

HoverBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über das Steuerelement hält.

HoverColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

HoverFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.

Italic – Legt fest, ob der Text in einem Steuerelement kursiv formatiert ist.

OnSelect – Legt fest, wie die App reagiert, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement tippt oder klickt.

OnTimerStart: Wie eine App reagiert, wenn ein Timer mit der Ausführung beginnt.

PressedBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

PressedFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.

Reset: Gibt an, ob ein Steuerelement auf seinen Standardwert zurückgesetzt wird.

Size – Der Schriftgrad des Texts, der in einem Steuerelement angezeigt wird.

Start: Ob ein Audio- oder Videoclip gespielt wird.

Strikethrough – Legt fest, ob der in einem Steuerelement angezeigte Text durchgestrichen ist.

Text – Text, der in einem Steuerelement angezeigt wird oder von einem Benutzer in ein Steuerelement eingegeben wird.

QuickInfo: Erklärender Text, der angezeigt wird, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement zeigt.

Underline – Legt fest, ob der in einem Steuerelement angezeigte Text unterstrichen ist.

Visible – Legt fest, ob ein Steuerelement angezeigt wird oder ausgeblendet ist.

Width – Der Abstand zwischen dem linken und rechten Rand eines Steuerelements.

X – Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Steuerelements und dem linken Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Y – Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Steuerelements und dem oberen Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).

Verwandte Funktionen

Refresh( DataSource )

Beispiele

Anzeigen eines Countdowns

  1. Fügen Sie einen Timer hinzu, und nennen Sie ihn Countdown.

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

  2. Legen Sie die Eigenschaft Duration für den Timer auf 10000 und seine Eigenschaften Repeat und Autostart auf TRUE fest.

  3. (optional) Erhöhen Sie die Lesbarkeit des Timers durch Festlegen seiner Eigenschaft Height auf 160, seiner Eigenschaft Width auf 600, und seiner Eigenschaft Size auf 60.

  4. Fügen Sie eine Bezeichnung hinzu, und legen Sie deren Eigenschaft Text auf diese Funktion fest:
    "Anzahl verbleibender Sekunden: " & RoundUp(10-Countdown.Value/1000, 0)

    Benötigen Sie weitere Informationen zur If-Funktion oder anderen Funktionen?

    Die Bezeichnung zeigt die bis zum Neustart des Timers verbleibenden Sekunden an.

  5. (optional) Legen Sie die Eigenschaft Visible für den Timer auf FALSE fest.

Animieren eines Steuerelements

  1. Fügen Sie einen Timer hinzu, und nennen Sie ihn FadeIn.

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

  2. Legen Sie die Eigenschaft Duration für den Timer auf 5000 und seine Eigenschaften Repeat und Autostart auf TRUE fest.

  3. (optional) Erhöhen Sie die Lesbarkeit des Timers durch Festlegen seiner Eigenschaft Height auf 160, seiner Eigenschaft Width auf 600, und seiner Eigenschaft Size auf 60.

  4. Fügen Sie eine Bezeichnung hinzu, und legen Sie deren Eigenschaft Text auf Welcome! fest und legen Sie dessen Eigenschaft Color auf diese Formel fest:
    ColorFade(Color.BlueViolet, FadeIn.Value/5000)

    Benötigen Sie weitere Informationen zur ColorFade-Funktion oder anderen Funktionen?

    Der Text in der Bezeichnung wird weiß, kehrt zur vollständigen Intensität zurück und wiederholt den Prozess.

  5. (optional) Legen Sie die Eigenschaft Visible für den Timer auf FALSE fest.