Wenn Sie Ihre Kenntnisse ausbauen und mehr über PowerApps, Microsoft Flow und den Common Data Service erfahren möchten, ist der PowerApps-Communityplan der richtige Plan für Sie. Mit dem PowerApps-Communityplan erhalten Sie eine kostenlose Entwicklungsumgebung für die individuelle Verwendung, in der Sie folgende Möglichkeiten haben:

  • Erlernen der Erstellung von Geschäftsanwendungen und Workflows mit dem gesamten Funktionsumfang von PowerApps und Microsoft Flow.
  • Herstellen von Verbindungen mit beliebigen Datenquellen mithilfe unserer über 100 fertig konfigurierten Connectors oder durch Erstellen Ihrer eigenen benutzerdefinierten Connectors.
  • Erforschen, wie Sie den Common Data Service zum Erstellen von leistungsstarken Geschäftsanwendungen mit dem Common Data Model und dem SDK verwenden können.
  • Exportieren der in Ihrer individuellen Umgebung erstellten Lösungen, die Sie anschließend auf AppSource auflisten können, damit Ihre Kunden sie ausprobieren können.

Wer kann sich für den PowerApps-Communityplan registrieren?

Jeder Benutzer mit einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto kann sich für den PowerApps-Communityplan registrieren. Wir empfehlen diesen Plan jedoch ganz besonders, wenn Folgendes auf Sie zutrifft:

  • Sie möchten Ihre Kenntnisse ausbauen und mehr über PowerApps, Microsoft Flow und den Common Data Service erfahren.
  • Sie interessieren sich für die Erstellung von Geschäftsanwendungen und Workflows zur Verteilung auf AppSource.

Wo kann ich mich für den PowerApps-Communityplan registrieren?

Registrieren Sie sich auf der PowerApps-Communityplan-Website. Wenn Sie bereits Benutzer von PowerApps mit Office 365 oder Dynamics 365 sind, können Sie darüber hinaus eine Umgebung zur individuellen Nutzung erstellen.

Nach der Registrierung für den Communityplan werden Sie auf die PowerApps-Website weitergeleitet und gelangen so zu Ihrer individuellen Umgebung. Die Umgebung wird mit Ihrem Namen benannt, beispielsweise „Erika Mustermanns Umgebung“. Wenn bereits eine Umgebung mit diesem Namen vorhanden ist, wird die individuelle Umgebung mit dem Namen „Erika Mustermanns (1) Umgebung“ versehen. In der folgenden Abbildung können Sie sehen, wie die Umgebung dargestellt wird.

Individuelle Umgebung für Communityplan

Abrufen des Communityplans mit Visual Studio Dev Essentials

Wenn Sie ein Visual Studio Dev Essentials-Benutzer sind, ist PowerApps in Ihren Vorteilen enthalten. Suchen Sie Meine Vorteile auf, und klicken oder tippen Sie auf die PowerApps-Kachel, um sich für den PowerApps-Communityplan zu registrieren.

Communityplan in Visual Studio

Welche Funktionen sind im PowerApps-Communityplan enthalten?

Mit der individuellen Umgebung erhalten Sie die folgenden Funktionen:

Funktionen Umgebung zur individuellen Verwendung
Wichtigste Funktionen
Apps erstellen und ausführen Ja. Sie können Apps in unbeschränktem Umfang erstellen
Apps freigeben* Nein
Common Data Service nutzen Ja
Daten mithilfe von Common Data Service modellieren Ja
Unternehmensweite Verwaltung der Umgebungen und Benutzerrichtlinien Ja
Konnektivität
Herstellen von Verbindungen mit Office 365, Dynamics 365 und anderen Connectors Ja
Herstellen von Verbindungen mit cloudbasierten Diensten, wie Azure SQL, Dropbox, Twitter und vielen anderen Ja
Verwenden von Premium-Connectors, wie Salesforce, DB2 und vielen anderen Ja
Auf lokale Daten mithilfe eines lokalen Gateways zugreifen Ja
Erstellen von benutzerdefinierten Connectors zum Herstellen von Verbindungen mit Ihren eigenen Systemen Ja. Sie können benutzerdefinierte Connectors in unbeschränktem Umfang erstellen
Common Data Service
Erstellen und Ausführen von Anwendungen auf dem Common Data Service Ja
Ihre Daten in Common Data Service modellieren Ja
Erstellen einer Datenbank im Common Data Service Ja
Verwaltung
Hinzufügen von Arbeitskollegen als Ersteller und Administratoren von Umgebungen Nein
Hinzufügen von Arbeitskollegen zu Datenbankrollen Nein
Unterstützt vom Office 365-Administrator eingerichtete Datenrichtlinien Ja
Einrichten von Datenrichtlinien für die individuelle Umgebung Ja

*Sie können Apps, Flows, Verbindungen usw. nicht für andere Benutzer Ihres Mandanten freigeben. Ferner können Sie andere Benutzer weder als Umgebungsadministratoren oder -ersteller hinzufügen noch zu den Datenbankrollen im Admin Center hinzufügen.

Welche Kapazitätsgrenzen bestehen für die individuelle Umgebung?

Kapazität
Flowausführungen/Monat 750
Datenbankgröße 200 MB
Dateispeicher 2 GB

Sie können auf die enthaltenen Mengen keine Add-Ons anwenden. Wenn Sie die Kapazitätsgrenze erreichen, empfehlen wir den Kauf von PowerApps-Plan 2. Weitere Informationen finden Sie auf der PowerApps-Preisseite.

Hinweis: Die Kapazität der individuellen Umgebung wird, gleich, ob sie verwendet wird oder nicht, nicht auf das Gesamtkontingent Ihres Unternehmens angerechnet.

Veröffentlichen auf AppSource

Haben Sie eine App, die Sie mit Kunden teilen möchten? Wir unterstützen jetzt eine PowerApps Test Drive-Lösung auf AppSource.com, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Apps und Flows mit Kunden zu teilen und Leads für Ihr Unternehmen zu generieren. Weitere Informationen finden Sie unter Kunden das Testen Ihrer Apps auf AppSource ermöglichen.

Häufig gestellte Fragen

  1. F: Wie kann ich vorgehen, wenn ich die Kapazitätsgrenzen der Umgebung erreiche?

    A: Es wird eine eingeschränkte Kapazität bereitgestellt, da diese Umgebung für den individuellen Einsatz vorgesehen ist, nicht für ein Team oder den Produktionseinsatz. Dies ist die bereitgestellte Kapazität:

    Kapazität
    Flowausführungen/Monat 750
    Datenbankgröße 200 MB
    Dateispeicher 2 GB

    Wenn Sie eine der Kapazitätsgrenzen erreichen, empfehlen wir Ihnen den Erwerb eines Plans, der den Produktionseinsatz unterstützt. Weitere Informationen über unsere Pläne und die für sie geltenden Grenzwerte erfahren Sie auf der PowerApps-Preisseite.

  2. F: Kann ich die Apps, Flows und sonstigen Ressourcen, die in der individuellen Umgebung erstellt wurden, in eine andere Umgebung übertragen?

    A: Ja, Sie sollten imstande sein, die Ressourcen aus dieser Umgebung in andere Umgebungen zu exportieren. Weitere Informationen finden Sie unter Migration der Umgebungs- und Mandanten-App.

  3. F: Läuft das Abonnement des PowerApps-Communityplans irgendwann ab?

    A: Sie können Ihr PowerApps-Communityplan-Abonnement dauerhaft kostenlos verwenden. Wenn Sie eine individuelle Umgebung aktiv verwenden, verlieren Sie den Zugriff auf die Ressourcen oder Funktionen in dieser Umgebung nicht. Allerdings bemerken Sie möglicherweise eine Verzögerung beim ersten Zugriff auf Ihre Common Data Service-Datenbank nach einer langen Phase ohne Aktivität. Diese Verzögerung hat keinen Einfluss auf die im Common Data Service gespeicherten Daten oder Entitäten.

  4. F: Kann ich mehrere individuelle Umgebungen erhalten oder erstellen?

    A: Nein, Sie können nur über eine individuelle Umgebung verfügen, die für Sie von PowerApps erstellt wird, wenn Sie sich für den Communityplan registrieren.

  5. F: Worin besteht der Unterschied zwischen der PowerApps Plan 2-Testversion und dem PowerApps-Communityplan; und für welche sollte ich mich registrieren?

    A: Sowohl die PowerApps Plan 2-Testversion und der PowerApps-Communityplan sind kostenlos, sie wurden aber für verschiedene Zwecke entwickelt:

    Mit der PowerApps Plan 2-Testversion erhalten Sie PowerApps Plan 2 für einen Zeitraum von 90 Tagen. Dies ist dafür vorgesehen, Ihnen das Ausprobieren von PowerApps, Common Data Service und Microsoft Flow zu ermöglichen. Nach dem Ablauf Ihrer Testversion können Sie einen Plan erwerben. Wenn Sie PowerApps bereits mit Office 365 oder Dynamics 365 verwenden, ist dies der richtige Plan, um die Premium-Funktionen von PowerApps auszuprobieren, die in PowerApps Plan 2 zur Verfügung stehen.

    PowerApps-Communityplan gibt Ihnen Zugriff auf PowerApps-Premium-Funktionen, Common Data Service und Microsoft Flow für die individuelle Verwendung. Dieser Plan ist in erster Linie für Lernzwecke oder das Erstellen von Geschäftslösungen zur Verteilung über AppSource Test Drive vorgesehen. Dieser Plan ist dauerhaft verfügbar, jedoch nur für Lernzwecke und den Ausbau Ihrer Kenntnisse in PowerApps, Common Data Services und Microsoft Flow.

  6. F: Kann ich mich mit meinem persönlichen Konto registrieren?

    A: Nein, Sie können sich nur mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto registrieren. Wir unterstützen die Registrierung mit einem persönlichen Konto derzeit nicht.

  7. F: Kann ich meine individuelle Umgebung löschen?

    A: Sie können diese Umgebung nicht auf eigene Faust löschen. Ihr Mandantenadministrator verfügt über die Berechtigung zum Löschen der Umgebung.