Stellt Informationen über eine Datenquelle bereit

Übersicht

Datenquellen können eine Fülle von Informationen bereitstellen, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Sie können Informationen auf Spaltenebene verwenden, um Benutzereingaben zu prüfen und dem Benutzer vor dem Verwenden der Patch-Funktion sofort Feedback zu geben. Die Validate-Funktion verwendet die gleichen Informationen.

Sie können Informationen auf Datenquellenebene z.B. verwenden, um die Schaltflächen Bearbeiten und Neu für Benutzer zu deaktivieren oder auszublenden, die keine Berechtigungen haben, Datensätze zu bearbeiten und zu erstellen.

Datenquellen stellen unterschiedlich viele Informationen zur Verfügung, manchmal sogar gar keine. Sammlungen stellen keine Informationen bereit. Wenn eine Information nicht bereitgestellt wird, wird ein Standardwert verwendet, oder es wird blank (leer) zurückgegeben.

Beschreibung

Spalteninformationen

Sie können DataSourceInfo verwenden, um Informationen über eine bestimmte Spalte einer Datenquelle zu erhalten:

Informationsargument Ergebnistyp Beschreibung
DataSourceInfo.DisplayName Zeichenfolge Anzeigename für die Spalte. Wenn kein Anzeigename definiert ist, wird der Spaltennamen zurückgegeben.
DataSourceInfo.MaxLength Number Maximale Anzahl von Zeichen, die die Spalte enthalten kann. Gilt nur für Spalten, die Zeichenfolgen enthalten. Wenn ein Maximum nicht festgelegt ist, wird blank zurückgegeben.
DataSourceInfo.MaxValue Number Höchster numerischer Wert, den eine Spalte enthalten kann. Gilt nur für Spalten, die Zahlen enthalten. Wenn ein Maximum nicht festgelegt ist, wird blank zurückgegeben.
DataSourceInfo.MinValue Number Niedrigster numerischer Wert, den eine Spalte enthalten kann. Gilt nur für Spalten, die Zahlen enthalten. Wenn ein Minimum nicht festgelegt ist, wird blank zurückgegeben.
DataSourceInfo.Required Boolescher Wert Ist ein Wert für diese Spalte erforderlich? Wenn nicht von der Datenquelle festgelegt, wird FALSE zurückgegeben.

Das dritte Argument ist der Name einer Spalte als Zeichenfolge. Beispielsweise würde die Spalte Phone (Telefon) in der Sammlung People (Personen) würde als "Phone", inklusive der doppelten Anführungszeichen, übergeben werden.

Datenquelleninformationen

Sie können DataSourceInfo auch dazu verwenden, Informationen über die Datenquelle als Ganzes abzurufen:

Informationsargument Ergebnistyp Beschreibung
DataSourceInfo.AllowedValues Boolescher Wert Welche Arten von Berechtigungen können Benutzern für diese Datenquelle werden erteilt? Gibt leer zurück, wenn von der Datenquelle nicht festgelegt.
DataSourceInfo.CreatePermission Boolescher Wert Verfügt der aktuelle Benutzer über die Berechtigung zum Erstellen von Datensätzen in dieser Datenquelle? Wenn nicht von der Datenquelle festgelegt, wird TRUE zurückgegeben.
DataSourceInfo.DeletePermission Boolescher Wert Verfügt der aktuelle Benutzer über die Berechtigung zum Löschen von Datensätzen in dieser Datenquelle? Wenn nicht von der Datenquelle festgelegt, wird TRUE zurückgegeben.
DataSourceInfo.EditPermission Boolescher Wert Verfügt der aktuelle Benutzer über die Berechtigung zum Bearbeiten von Datensätzen in dieser Datenquelle? Wenn nicht von der Datenquelle festgelegt, wird TRUE zurückgegeben.
DataSourceInfo.ReadPermission Boolescher Wert Verfügt der aktuelle Benutzer über die Berechtigung zum Lesen von Datensätzen in dieser Datenquelle? Wenn nicht von der Datenquelle festgelegt, wird TRUE zurückgegeben.

Syntax

DataSourceInfo( Datenquelle, Information, Spaltenname )

  • Datenquelle: Erforderlich. Die zu verwendende Datenquelle.
  • Information: Erforderlich. Der Typ von Information, den Sie abrufen möchten.
  • Spaltenname: Optional. Bei Informationen auf Spaltenebene der Spaltenname als Zeichenfolge. Die Spalte Phone würde als "Phone", inklusive der doppelten Anführungszeichen, übergeben werden. Für Informationen auf Datenbankebene kann das Spaltenname-Argument nicht verwendet werden.

Beispiele

In den Beispielen in diesem Abschnitt wird diese Datenquelle namens IceCream (Eiscreme) verwendet:

Die Datenquelle hat zudem diese Informationen bereitgestellt:

  • Der Anzeigename für Quantity (Menge) ist "Quantity on Hand" (Lagerbestand).
  • Die maximale Länge von Flavor (Sorte) beträgt 30 Zeichen.
  • Die Spalte Flavor muss einen Wert enthalten. Die Spalte Quantity ist nicht erforderlich.
  • Der minimale Wert für Quantity ist 0.
  • Der maximale Wert für Quantity ist 100.
  • Der aktuelle Benutzer kann die Datensätze der Datenquelle IceCream lesen und bearbeiten, jedoch keine Datensätze erstellen oder löschen.
Formel Beschreibung Ergebnis
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.DisplayName, "Quantity" ) Gibt den Anzeigenamen für die Spalte Quantity der Datenquelle IceCream zurück "Quantity on Hand" (Lagerbestand)
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.MaxLength, "Flavor" ) Gibt die maximale Länge der Zeichenfolge für die Spalte Flavor der Datenquelle IceCream zurück. 30
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.Required, "Flavor" ) Ist die Spalte Flavor der Datenquelle IceCream erforderlich? TRUE
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.Required, "Quantity" ) Ist die Spalte Quantity der Datenquelle IceCream erforderlich? FALSE
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.MaxValue, "Quantity" ) Gibt den höchsten numerischen Wert für die Spalte Quantity der Datenquelle IceCream zurück 100
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.MinValue, "Quantity" ) Gibt den niedrigsten numerischen Wert für die Spalte Quantity der Datenquelle IceCream zurück 0
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.ReadPermission) Kann der aktuelle Benutzer Datensätze in der Datenquelle IceCream lesen? TRUE
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.EditPermission) Kann der aktuelle Benutzer Datensätze in der Datenquelle IceCream bearbeiten? TRUE
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.CreatePermission) Kann der aktuelle Benutzer Datensätze in der Datenquelle IceCream erstellen? FALSE
DataSourceInfo( IceCream, DataSourceInfo.DeletePermission) Kann der aktuelle Benutzer Datensätze in der Datenquelle IceCream löschen? FALSE