Gibt die Standardwerte für eine Datenquelle zurück.

Beschreibung

Verwenden Sie die Defaults-Funktion, um ein Dateneingabeformular schon voraufzufüllen, sodass es einfacher zu füllen ist.

Diese Funktion gibt einen Datensatz zurück, der die Standardwerte für die Datenquelle enthält. Wenn eine Spalte innerhalb der Datenquelle nicht über einen Standardwert verfügt, ist diese Eigenschaft nicht vorhanden.

Datenquellen stellen unterschiedlich viele Standardinformationen zur Verfügung, manchmal sogar gar keine. Beim Arbeiten mit einer Sammlung oder einer anderen Datenquelle, die keine Standardwerte unterstützt, gibt die Defaults-Funktion einen leeren Datensatz zurück (empty).

Sie können die Defaults-Funktion mit der Patch-Funktion kombinieren, um einen Datensatz zu erstellen.

Syntax

Defaults( DataSource )

  • Datenquelle: Erforderlich. Die Datenquelle, für die Sie Standardwerte haben möchten

Beispiele

Formel Beschreibung Ergebnis
Defaults( Scores ) Gibt die Standardwerte für die Scores-Datenquelle zurück. { Score: 0 }