Setzt ein Eingabesteuerelement auf seinen Standardwert zurück, wobei alle Benutzeränderungen verworfen werden.

Beschreibung

Durch die Funktion Reset wird ein Steuerelement auf seinen Default-Eigenschaftswert zurückgesetzt. Alle Benutzeränderungen werden verworfen.

Steuerelemente, die sich innerhalb eines Katalog-Steuerelements oder Bearbeitungsformular-Steuerelements befinden, können außerhalb dieser Steuerelemente nicht zurückgesetzt werden. Sie können Steuerelemente aus Formeln für Steuerelemente innerhalb desselben Katalogs oder Formulars zurücksetzen. Sie können auch alle Steuerelemente innerhalb eines Formulars mit der Funktion ResetForm zurücksetzen.

Die Verwendung der Funktion Reset stellt eine Alternative zum Umschalten der Reset-Eigenschaft von Eingabesteuerelementen dar und ist generell zu bevorzugen. Die Reset-Eigenschaft ist eine bessere Wahl, wenn viele Steuerelemente gemeinsam aus mehreren Formeln zurückgesetzt werden müssen. Das Umschalten der Reset-Eigenschaft kann aus einem Schaltflächen-Steuerelement mit der Formel Reset = Button.Pressed oder aus einer Variablen mit Reset = MyVar sowie durch Umschalten von MyVar mit der Formel Button.OnSelect = Set( MyVar, true ); Set( MyVar, false ) erfolgen.

Eingabesteuerelemente werden ebenfalls zurückgesetzt, wenn ihre Default-Eigenschaft geändert wird.

Reset weist keinen Rückgabewert auf; Sie können diese Funktion nur innerhalb einer Verhaltensformel verwenden.

Syntax

Reset( Steuerelement )

  • Steuerelement – Erforderlich. Das zurückzusetzende Steuerelement.

Beispiel

  1. Fügen Sie ein Texteingabe-Steuerelement in einem Bildschirm ein. In der Standardeinstellung lautet sein Name TextInput1, und die zugehörige Default-Eigenschaft wird auf „Texteingabe“ festgelegt.
  2. Geben Sie im Textfeld einen neuen Wert ein.
  3. Fügen Sie ein Schaltflächen-Steuerelement im Bildschirm ein.
  4. Legen Sie die OnSelect-Eigenschaft der Schaltfläche auf Reset( TextInput1 ) fest.
  5. Wählen Sie die Schaltfläche aus. Dies kann sogar während des Erstellens durch Auswahl am Ende des Steuerelements erfolgen.
  6. Der Inhalt des Textfelds wird als Wert der Default-Eigenschaft zurückgegeben.