Aktualisiert und behebt Fehler für die Datensätze einer Datenquelle

Beschreibung

Die Revert-Funktion aktualisiert eine gesamte Datenquelle oder einen einzelnen Datensatz in der Datenquelle. Sie können die Änderungen anzeigen, die andere Benutzer vorgenommen haben.

Bei den wiederhergestellten Datensätzen behebt Revert auf alle Fehler der Tabelle, die von der Errors-Funktion zurückgegeben werden.

Wenn die Errors-Funktion einen Konflikt nach einem Patch- oder einem anderen Datenvorgang meldet, führen Sie die Revert-Funktion auf den Datensatz aus, um mit der in Konflikt stehenden Version zu beginnen und die Änderung erneut vorzunehmen.

Revert hat keinen Rückgabewert. Sie können diese Funktion nur in einer Verhaltensformel verwenden.

Syntax

Revert( Datenquelle [, Datensatz ] )

  • Datenquelle: Erforderlich. Die Datenquelle, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Datensatz: Optional. Der Datensatz, den Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie keinen Datensatz angeben, wird die gesamte Datenquelle wiederhergestellt.

Beispiel

In diesem Beispiel stellen Sie die Datenquelle namens IceCream (Eiscreme) wieder her, die mit den Daten in dieser Tabelle beginnt:

Ein Benutzer auf einem anderen Gerät ändert die Quantity-Eigenschaft des Datensatzes Strawberry (Erdbeere) auf 400. Etwa zur gleichen Zeit ändern Sie die gleiche Eigenschaft des gleichen Datensatzes auf 500, wobei Sie keine Kenntnis von der anderen Änderung haben.

Sie verwenden die Patch-Funktion, um den Datensatz zu aktualisieren:
Patch( IceCream, First( Filter( IceCream, Flavor = "Strawberry" ) ), { Quantity: 500 } )

Sie überprüfen die Errors-Tabelle und finden einen Fehler:

Datensatz Spalte Nachricht Fehler
{ ID: 1, Flavor: "Strawberry", Quantity: 300 } blank "The record you are trying to modify has been modified by another user. Please revert the record and try again." (Der Datensatz, den Sie versuchen zu ändern, wurde von einem anderen Benutzer geändert. Bitte stellen Sie den Datensatz wieder her, und versuchen Sie es erneut.) ErrorKind.Conflict

Basierend auf der Spalte Error (Fehler) haben Sie eine Schaltfläche Reload (Erneut laden), für die die OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel festgelegt wird:
Revert( IceCream, First( Filter( IceCream, Flavor = "Strawberry" ) ) )

Nachdem Sie die Reload-Schaltfläche ausgewählt haben, ist die Errors-Tabelle leer, und der neue Wert für Strawberry wurde geladen:

Sie wenden Ihre Änderung erneut auf die vorherige Änderung an, und Ihre Änderung wird erfolgreich vorgenommen, da der Konflikt gelöst wurde.