Gibt Informationen zur App-Umgebung zurück, z.B. den Standort des Benutzers und welcher Bildschirm angezeigt wird

Beschreibung und Syntax

Alle Signale geben einen Datensatz von Informationen zurück. Sie können diese Informationen als Datensatz verwenden und speichern oder einzelne Eigenschaften mithilfe des .- Operators extrahieren.

Acceleration

Das Signal Acceleration gibt die Beschleunigung des Geräts dreidimensional im Verhältnis zum Bildschirm des Geräts zurück. Die Beschleunigung wird in g-Einheiten von 9.81 m/Sekunde2 oder 32.2 ft/Sekunde2 gemessen (die Erdbeschleunigung wird aufgrund der Schwerkraft an Objekte auf der Erdoberfläche übertragen).

Signaleigenschaft Beschreibung
Acceleration.X Rechts und links. Rechts ist eine positive Zahl.
Acceleration.Y Vorwärts und zurück. Vorwärts ist eine positive Zahl.
Acceleration.Z Hoch und herunter. Hoch ist eine positive Zahl.

App

Das Signal App gibt Informationen über die ausgeführte App zurück.

Signaleigenschaft Beschreibung
App.ActiveScreen Der angezeigte Bildschirm. Gibt ein Bildschirmobjekt zurück, das Sie zum Verweisen auf Bildschirmeigenschaften oder Vergleichen mit einem anderen Bildschirm verwenden können, um zu bestimmen, welcher Bildschirm angezeigt wird. Mithilfe der Funktionen Back oder Navigate können Sie den angezeigten Bildschirm ändern.

Compass

Das Signal Compass gibt die Kompassausrichtung des oberen Bildschirmrands zurück. Die Ausrichtung basiert auf dem elektromagnetischen Norden.

Signaleigenschaft Beschreibung
Compass.Heading Ausrichtung in Grad. Gibt eine Zahl von 0 bis 360 zurück, 0 ist Norden.

Verbindung

Das Signal Connection gibt die Informationen über die Netzwerkverbindung zurück. Bei einer getakteten Verbindung empfiehlt es sich, die über das Netzwerk gesendeten oder empfangenen Daten zu beschränken.

Signaleigenschaft Beschreibung
Connection.Connected Gibt einen booleschen Wert TRUE oder FALSE zurück, der angibt, ob das Gerät mit einem Netzwerk verbunden ist
Connection.Metered Gibt einen booleschen Wert TRUE oder FALSE zurück, der angibt, ob die Verbindung getaktet ist

Ort

Das Signal Location gibt den Standort des Geräts anhand des Globalen Positionsbestimmungssystems (GPS) und anderer Geräteinformationen zurück, z.B. der Kommunikation von Funktürmen und der IP-Adresse.

Wenn ein Benutzer zum ersten Mal auf die Positionsinformationen zugreift, kann das Gerät diesen Benutzer dazu auffordern, Zugriff auf diese Informationen zu erteilen.

Wenn sich der Standort ändert, werden Abhängigkeiten vom Standort kontinuierlich neu berechnet, was die Batterieleistung beeinträchtigt. Um Akkulaufzeit zu erhöhen, können Sie die Standortupdates mithilfe der Funktionen Enable und Disable an- und ausschalten. Das Signal „Location“ wird automatisch deaktiviert, wenn der angezeigte Bildschirm nicht von Standortinformationen abhängig ist.

Signaleigenschaft Beschreibung
Location.Altitude Gibt eine Zahl zurück, die die Höhe über dem Meeresspiegel in Metern angibt
Location.Latitude Gibt eine Zahl zwischen -90 und 90 zurück, die den Breitengrad vom Äquator aus in Grad angibt. Eine positive Zahl gibt einen Standort nördlich vom Äquator an.
Location.Longitude Gibt eine Zahl zwischen 0 und 180 zurück, die den Längengrad westwärts von Greenwich, England in Grad angibt.

Beispiele

Ein Pitcher wirft in Safeco Field in Seattle, Washington einem Catcher auf der Home Plate ein Mobiltelefon zu. Das Telefon fliegt flach über dem Boden, der obere Bildschirmrand zeigt auf den Catcher, und der Pitcher fügt kein Drehmoment hinzu. In diesem Moment hat das Telefon getakteten Mobilfunknetzdienst, jedoch kein WLAN. Die PlayBall-Bildschirm wird angezeigt.

Formel Beschreibung Ergebnis
Location.Latitude Gibt den Breitengrad der aktuellen Position zurück. Safeco Field befindet sich an den Koordinaten 47.591 N, 122.333 W. 47.591

Der Breitengrad wird fortlaufend geändert, während sich der Ball vom Pitcher zum Catcher bewegt.
Location.Longitude Gibt den Längengrad der aktuellen Position zurück 122.333

Der Längengrad wird fortlaufend geändert, während sich der Ball vom Pitcher zum Catcher bewegt.
Location Gibt den Längen- und Breitengrad des aktuellen Standorts in einem Datensatz zurück { Breitengrad: 47.591, Längengrad: 122.333 }
Compass.Heading Gibt die Kompassausrichtung des oberen Bildschirmrands zurück In Safeco Field liegt die Home Platte ungefähr südwestlich von er Abwurfstelle des Pitchers. 230.25
Acceleration.X Gibt die Beschleunigung des Geräts von linkem zu rechtem Rand an. Der Pitcher wirft das Gerät in Bezug auf den oberen Bildschirmrand geradeaus, sodass das Gerät nicht von Seite zu Seite beschleunigt. 0
Acceleration.Y Gibt die Beschleunigung des Geräts zwischen Vorder- und Rückseite an. Der Pitcher beschleunigt das Gerät anfänglich durch den Wurf erheblich, von 0 auf 90 Meilen pro Stunde (132 Fuß pro Sekunde) innerhalb einer halben Sekunde. Einmal in der Luft beschleunigt das Telefon, wenn die Luftreibung außen vor gelassen wird, nicht weiter. Das Gerät wird verlangsamt, wenn der Catcher es fängt, und wird angehalten. 8.2, während der Pitcher das Geräts wirft

0, während sich das Gerät in der Luft befindet

-8.2, während der Catcher das Gerät fängt
Acceleration.Z Gibt die Beschleunigung des Geräts vom oberen zum unteren Rand an. Das Telefon unterliegt in der Luft den Auswirkungen der Schwerkraft. 0, bevor der Pitcher das Geräts wirft

1, während sich das Gerät in der Luft befindet

0, nachdem der Catcher das Gerät gefangen hat
Acceleration Gibt die Beschleunigung als Datensatz zurück { X: 0, Y: 264, Z: 0 }, während der Pitcher das Telefon wirft
Connection.Connected Gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob das Gerät mit einem Netzwerk verbunden ist TRUE
Connection.Metered Gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob die Verbindung getaktet ist TRUE
App.ActiveScreen = PlayBall Gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob PlayBall angezeigt wird. TRUE
App.ActiveScreen.Fill Gibt die Hintergrundfarbe des angezeigten Bildschirms zurück Color.Green