Registrieren Sie sich für die Plan 2-Testversion von PowerApps, und nutzen Sie alle Funktionen 90 Tage lang kostenlos. Diese Testversion bietet mehr Kapazität sowie Premium-Funktionen zusätzlich zu den PowerApps-Funktionen, die in vielen Office 365- und Dynamics 365-Plänen enthalten sind. Zu den Premium-Funktionen gehören:

  • Zugriff auf den Common Data Service, eine sichere, in PowerApps integrierte Geschäftsdatenplattform. Dieser Dienst verfügt über Hunderte Standardgeschäftsentitäten. So können alle Apps auf dieselbe Definition für „Kunde“, „Produkt“, „Lead“ und weitere Entitäten zugreifen. Weitere Informationen

  • Zugriff auf Premium-Verbindungen wie Salesforce, DB2, Zendesk und den Common Data Service. Mit vielen Office 365- und Dynamics 365-Plänen können Sie Verbindungen mit Datenquellen wie Office 365, Dynamics 365, Dropbox und Twitter herstellen. Mit der Plan 2-Testversion können Sie Verbindungen mit Daten auch mithilfe von Premium-Connectors wie diesen herstellen:

    In der vollständigen Liste der Connectors sind Premium-Connectors gekennzeichnet:

  • Zugriff auf das PowerApps Admin Center, wo Sie Umgebungen, Datenbanken, Benutzerberechtigungen und Datenrichtlinien verwalten können. Weitere Informationen

Informationen zu weiteren Funktionen und zur Kapazität der Plan 2-Testversion finden Sie auf der Tarifseite.

Sie können ein Geschäfts- oder Schulkonto verwenden, um sich auf der PowerApps-Website für die Testversion zu registrieren. Wenn Sie bereits auf PowerApps zugreifen können – mit Office 365, Dynamics 365 oder PowerApps Plan 1 –, werden Sie zur Registrierung für die Testversion aufgefordert, wenn Sie auf ein Plan 2-Feature zuzugreifen versuchen.

Was passiert, wenn die Testversion abläuft?

Nach 90 Tagen werden Sie aufgefordert, eine Verlängerung des Testzeitraums um 90 Tage anzufordern oder einen Plan zu erwerben. Einzelheiten zu allen Plänen finden Sie auf der Tarifseite.

  • Wenn Sie auf PowerApps über Office 365, Dynamics 365 oder PowerApps Plan 1 zugreifen können, können Sie PowerApps weiter verwenden, verlieren aber womöglich den Zugriff auf den Common Data Service, die Premium-Connectors, das Admin Center und andere Plan 2-Features. Beispielsweise kann dieser Bildschirm angezeigt werden, wenn Sie versuchen, eine Premium-Verbindung zu erstellen:

    Dieser Bildschirm kann angezeigt werden, wenn Sie versuchen, ein Schema oder Entitäten im Common Data Service zu ändern:

  • Wenn der Zugriff auf PowerApps nur im Rahmen der Testversion besteht (für die Sie sich auf der PowerApps-Website oder der Tarifseite registriert haben), wird beim Zugriff auf PowerApps ein Bildschirm wie der folgende angezeigt:

Wie viele Tage verbleiben bis zum Ablauf der Testversion?

In Kürze wird angezeigt, wie viele Tage bis zum Ablauf der Testversion verbleiben.

Was geschieht mit meinen Daten, wenn die Testversion abläuft?

Wenn Sie weiterhin Zugriff auf PowerApps haben, können Sie sie weiterhin verwenden. Daten im Common Data Service bleiben unangetastet, Apps und Flows, die den Common Data Service als Datenquelle verwenden, werden weiter ausgeführt. Sie können diese Apps und Flows allerdings nicht mehr verwenden, und Sie werden aufgefordert, eine Verlängerung des Testzeitraums anzufordern oder einen Plan zu erwerben, wenn Sie versuchen, ein Schema oder Entitäten im Common Data Service zu ändern.

Wie sollte ich weiter vorgehen?

Wenn Sie weiterhin Zugriff auf PowerApps haben und die Features verwenden möchten, befolgen Sie einen dieser Schritte:

  • Fordern Sie eine Verlängerung des Testzeitraums um weitere 90 Tage an.
  • Erwerben Sie einen Plan. Sehen Sie sich die verfügbaren Pläne an, oder besuchen Sie die PowerApps-Tarifseite. Erfahren Sie mehr zum Kauf eines Plans.